Die Architektin Barbara Horvath verbindet in ihrer Arbeit darstellende und bildende Kunst im Videoformat (dokumentarische und inszenierte Kurzfilme, Dokumentationen, Live-Screenings von Orgelkonzerten, Konzertmitschnitte), Gestaltungen im sakralen und historischen Kontext (Altarraumgestaltung, Fastentuch, Shoa- Denkmal) sowie freie Installationen.